Haus & Familie

von Mayerhofer zu Puchegger

1896 wurde der Gasthof von Peter Mayerhofer in Winzendorf an der Schneebergbahn gegründet.
Johann Puchegger heiratete die Enkeltochter des Gründers, Helene Mayerhofer.
Somit wurde der Gasthof auf „Puchegger-Wirt“ umbenannt.

Restaurant-Zubau

1983 wurde das neue Restaurant zugebaut, um den Gästen noch mehr Platz und Komfort bieten zu können.

Den Service leiten Sylvia und Johann Puchegger mit Herz und Seele.

Top-Wirt 2017

In der historischen Reithalle von Schloss Grafenegg werden jedes Jahr die besten Wirtinnen und Wirte der Niederösterreichischen
Wirtshauskultur prämiert.
Im Jänner 2017 wurde uns diese Ehre zuteil und wir wurden von der Niederösterreichischen Wirtshauskultur mit der höchsten kulinarischen Auszeichnung des Landes Niederösterreich ausgezeichnet –
TOP-WIRT 2017

Küchenchef & 5. Generation

Heute befindet sich der Gastronomiebetrieb in der 5. Generation. Seit Ende 2018 ist Christoph, Sohn von Johann Puchegger, Küchenchef und leitet den Familienbetrieb seit 2021. Mit seinem jungen und kreativen Geist zaubert er mit seinem Team ausgezeichnete regionale und saisonale Speisen.

2018 wurde Christoph bei den Euro-Toques aufgenommen. Darunter versteht man eine europäische Union von Köchen, die auf guten Geschmack, frische Zutaten und hohe Qualität sehr viel Wert legen. Mittlerweile gehören mehr als 4000 Köche in 15 Ländern zu Euro-Toques. Eine große Ehre.